SERVICE UND SICHERHEIT IN BUSSEN

SERVICE UND SICHERHEIT IN BUSSEN 1

SERVICE UND SICHERHEIT IN BUSSEN

Mit einem neuen Auftrag haben die ADU Sicherheitsdienste ihren Tätigkeitsbereich im Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) ausgebaut. So hat ADU die Fahrausweiskontrollen in den Bussen des Padersprinters übernommen. Bei dem neuen Auftrag geht es allerdings nicht nur darum, die Gültigkeit der Fahrtickets zu überprüfen. Ein optimaler Kundenservice steht ganz oben auf der Tagesordnung. Darüber hinaus helfen die ADU-Mitarbeiter beim Ein- und Aussteigen. Zudem informieren sie die Fahrgäste über Fahrplanänderungen. „Selbstverständlich ist auch die Sicherheit des Personals und aller Fahrgäste sehr wichtig. Um alle Tätigkeiten zu beherrschen, haben unsere Mitarbeiter ein mehrwöchiges Training durchlaufen“, betont Sascha Lipka von der Geschäftsleitung der ADU Sicherheitsdienste.
Kategorie(n): ADU News,Sicherheitsdienst