ADU FAQ-Bereich

Personalservice

Personalservice

Von Zeitarbeit reden wir immer dann, wenn Sie kurz-, mittel- oder langfristig eine zusätzliche Arbeitskraft benötigen und wir Ihnen einen unserer Mitarbeiter für diese Zeit überlassen, um bei Ihnen für diesen Zeitraum zu arbeiten. Der Mitarbeiter ist fest bei der ADU Personalservice angestellt und arbeitet im Rahmen der Arbeitnehmerüberlassung bei Ihnen. Dies bedeutet, dass wir nur die tatsächlich geleisteten Stunden in Rechnung stellen - ohne Feiertage, Urlaub oder Krankheitszeiten. Somit entfällt das klassische Arbeitgeber-Risiko für Sie. Die Folge ist mehr Flexibilität im Personalmanagement.

Folgende Unterlagen sollte eine gute Zeitarbeitsfirma vorlegen können:
-Arbeitnehmerüberlassungserlaubnis der Bundesagentur für Arbeit
-Unbedenklichkeitsbescheinigungen vom Finanzamt (jährlich)
-Bescheinigung der Beiträge zu Berufsgenossenschaften (jährlich)
-Bescheinigung der Beiträge der Krankenkassen (alle drei Monate)
-Mitglied bei einem der großen Branchenverbände (iGZ oder BZA).
Außerdem sind fundierte Kenntnisse zu den Branchenzuschlagstarifverträgen und eine persönliche Mitarbeiterbetreuung wichtige Qualitätskriterien. Auch eine Zertifizierung nach EN ISO 9001:2015, EN ISO 14001:2015 und OHSAS 18001 ist wertvoll.

Bei der Vermittlung suchen wir für Sie passendes Personal. Wir übernehmen dabei für Sie den Rekrutierungsprozess teilweise oder gesamt. Haben wir den passenden Kandidaten gefunden, schließen Sie mit dem Bewerber einen Arbeitsvertrag ab. Bei der Arbeitskräfteüberlassung (Zeitarbeit) stellen wir Ihnen passendes Personal zur Verfügung, das durch uns als Personaldienstleister angestellt ist, bei Ihnen jedoch eingesetzt wird.

Ja, immer. Wir schlagen Ihnen nur Mitarbeiter vor, die anhand der mit Ihnen erstellten Profile den gestellten Anforderungen ideal entsprechen. Sie entscheiden dann, wen Sie persönlich kennenlernen wollen und wer am Ende Ihr Unternehmen unterstützt.

In Ihrem Unternehmen ist der zuständige Verantwortliche weisungsbefugt – wie bei Ihren Beschäftigten. Für alle weiteren Angelegenheiten können Sie sich an Ihren direkten Ansprechpartner der ADU Personalservice wenden.

Ja. Wir reagieren flexibel und richten uns ganz nach Ihren Bedürfnissen.

Unfälle von Zeitarbeitnehmern in Ihrem Unternehmen sind uns zu melden. Wir erstatten dann die erforderlichen Unfallanzeigen. Unabhängig davon können auch Sie Unfälle von Zeitarbeitnehmern in Ihrem Unternehmen erfassen und dokumentieren.

Auf jeden Fall! Alle arbeits- und sozialrechtlichen Vorschriften gelten in der Zeitarbeit. Auch bei unseren Mitarbeitern greifen die Lohnfortzahlung im Krankheitsfall, der Urlaubsanspruch, der Arbeitsschutz, der Schwerbehinderten- und Mutterschutz sowie Kündigungsfristen. Alle Beschäftigten der ADU Personalservice werden bei der Kranken-, Renten-, Arbeitslosen- und Unfallversicherung angemeldet. Die entsprechenden Beiträge werden von uns abgeführt.

a) Zeitarbeit: Hier fallen für Sie vor Beginn der Tätigkeit unseres Mitarbeiters in Ihrem Unternehmen keine Kosten an. Dies bedeutet, dass wir Ihnen nur die geleisteten Stunden in Rechnung stellen. Sie bezahlen nur die tatsächliche Leistung.

b) Personalvermittlung: Hier berechnen wir Ihnen transparente Provisionen ausschließlich nach erfolgreicher Vermittlung und von Ihnen und dem Bewerber unterschriebenem Arbeitsvertrag. In der Personalvermittlung berechnen wir unsere transparenten Provisionen abhängig von der Ihrerseits gewählten Auftragsvariante.

Dafür sind wir als Arbeitgeber zuständig.

Wir bieten Ihnen dann kurzfristig einen anderen qualifizierten Mitarbeiter an, damit Sie Ihr Auftragsvolumen bewältigen können. Wenn Sie einen solchen Fall haben, kontaktieren Sie bitte sofort Ihren persönlichen ADU-Ansprechpartner.

In diesem Fall kontaktieren Sie bitte Ihren persönlichen Ansprechpartner. Er wird Ihnen kurzfristig einen anderen Mitarbeiter anbieten, der die von Ihnen gewünschte Qualifikation mitbringt.

Sie erhalten von uns einen Arbeitnehmerüberlassungsvertrag mit integrierter Arbeitsschutzvereinbarung. Alles ist bereits fertig für Sie ausgefüllt, so dass Sie nur noch unterschreiben müssen. Eine unterschriebene Vertragskopie senden Sie uns bitte zurück.

Die Kündigungsfristen werden zwischen Ihnen und uns individuell vereinbart.