Spendenaktion Urban Holding

Erfolgreiche Zertifizierungen und ein Integriertes Managementsystem (IMS)

Die ADU Service Gruppe hat mehrere Re-Zertifizierungen erfolgreich durchgeführt und darüber hinaus wirkungsvoll die Zertifizierung für ein Energiemanagementsystem nach DIN EN ISO 50001 absolviert. Mit Blick auf eine ganzheitliche Qualitätsbetrachtung steht bei ADU ein Integriertes Managementsystem (IMS) im Fokus.

Mit großem Erfolg nahm ADU die Verlängerungen der Zertifizierung gemäß der Normen DIN EN ISO 9001 und 14001 sowie OHSAS 18001 vor. Darüber hinaus erfolgte erstmalig eine Zertifizierung zum Energiemanagement gemäß DIN EN ISO 50001. Parallel hat das Unternehmen die Qualitätsziele neu definiert. Zur Verbesserung der Kundenzufriedenheit gelten folgende Parameter: < 8 Prozent negative Bewertung, < 12 Prozent Bewertung mit Verbesserungspotenzial und > 80 Prozent positive Bewertung. Auch beim Energiemanagement hat das Unternehmen klare Ziele abgesteckt: Senkung des Stromverbrauchs um 9 Prozent bis zum Jahr 2020, Senkung des Kraftstoffverbrauchs um 3 Prozent bis zum Jahr 2020 und Erhöhung des Anteils an Erdgas-/Elektrofahrzeugen um 20 Prozent bis zum Jahr 2025.

Schrittweise hat sich ADU bei der überprüfbaren Dokumentation der Qualität weiterentwickelt. Gemäß der Anforderungen der internationalen Normen will das Unternehmen nicht nur einzelne Bereiche mit entsprechenden Standards versehen, sondern die gesamte Organisation auf ein Höchstmaß an Qualität heben. Zu diesem Zweck hat sich die Unternehmensleitung entschieden, ein Integriertes Managementsystem (IMS) einzuführen. Wichtig ist in diesem Zusammenhang auch die Definition von Verantwortlichen in den einzelnen Bereichen, damit die hohen Anforderungen kontinuierlich erfüllt werden können.

A.D.U. Service Gruppe
Warburger Straße 140 Paderborn, 33100
Phone: 05251 16099-0